FAQ

Search for:   Home > FAQ
Start
+Nachrichten
+Bulletins
+Kommunikation
+DT-970
+DT-X100
+DT-X200
+DT-X400
+IT-G400
+IT-G500
+IT-9000
-Weitere Modelle
+DT-X5
+DT-X10
+DT-X11
+IT-10
+IT-600
+DT-930
+DT-700
-DT-X7
+Downloads / Tools / Patches
+Marketing
+Hardware
+Dokumentation
+Geräteoptionen
+Benutzerschnittstellen
+Akku
+Speichermanagement
+Cradle
-Synchronisation
+Microsoft ActiveSync ® / Microsoft WMDC
+Netzwerk
+WLAN
+Bluetooth ®
-Emulator
+Imager
+Laser Scanner
+Konfiguration
+DT-710
+DT-750
+DT-800
+DT-X8
+DT-800RF
+DT-810
+DT-X30
+DT-900
+IT-2000 E-Series
+IT-300
+IT-3000
+IT-800
+IT-3100
+EG-800
+DT-9000
+IT-70/700
+IT-500
+V-T500
+IT-2000
+PA-2400
+PA-2400W
+Programmierung
+Hilfe
+Kontakt
 > Weitere Modelle > DT-X7 > Synchronisation > Emulator
Q: 

Netzwerkverbindung

A: 

Sie können die Netzwerkverbindung des Emulators wie folgt einrichten:

  • Prüfen Sie bitte zunächst, ob sie den "Microsoft Loopback Adapter" auf dem PC installiert haben. Dieser Adapter wird als Netzwerkkarte benötigt.
  • Im Emulator öffnen Sie bitte FILE => CONFIGURE... => NETWORK und setzen einen Haken bei "Enable NE2000 PCMCIA network adapter and bind to:". Achten Sie bitte darauf, dass der "Microsoft Loopbackadapter" ausgewählt wurde. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit [OK].


     
  • Danach erscheint ein Icon für die Netzwerkverbindung in der Taskleiste am unteren Bildschirmrand. Sie können über einen Doppelklick auf dieses Icon den Einstellungsdialog öffnen, um bei Bedarf weitere Einstellungen vorzunehmen.


     
  • Schließlich können Sie über die Netzwerkverbindung beispielsweise mit dem File Explorer auf einen Ordner auf dem PC zugreifen. Geben Sie bitte den Pfad in UNC-Notation an. 

     

In diesem Beispiel wurde ein PC mit Windows XP verwendet. Da der Emulator direkt auf dem Microsoft Emulator für Windows CE basiert, finden Sie weitere Hinweise in der Dokumentation von Microsoft.

Cookie-Einstellungen - Cookie-Richtlinie - Datenschutzerklärung